dr-inserat — Hauptwebsite

Schwarzes Brett

Alle
Kategorien















AnzeigenatlasErweiterte Suche
Bitte den Suchbereich angeben:

Ladevorgang läuft, bitte warten ...
Anzeige schalten



Datenschutzerklärung




Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Website diese Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in punkto Datenschutz haben.


  1. Erhebung und Speicherung personenbezogenen Daten sowie Art und Zweck deren Verwendung

    1. Zu den personenbezogenen Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Services bzw. bei der Einrichtung eines Kontos bei uns angeben, gehören folgende Daten:

      • Name (Pseudonym auch möglich) - um an Sie zu wenden,
      • E-Mail-Adresse – um mit Ihnen in Kontakt treten zu können sowie zur Zusendung einer E-Mail beim Anlegen des Kontos, in der Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigen müssen,
      • Telefonnummer – freiwillig – um Ihre aufgegebene Anzeige per Rückruf beantworten zu können,
      • Geschlecht – freiwillig – um korrekte Anrede zu gestalten,
      • Sprachekennung – um die Benachrichtigungssprache bestimmen zu können,
      • Datum und Zeit der Registrierung – um Aufbewahrungszeit anzumessen,
      • Land und Ort – freiwillig - um Sie persönlich über die je nach Wohnort Leistungen zu informieren,
      • Password – um sich anmelden zu können.

      Mit Einrichtung des Kontos bestätigen Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie Ihr Konto bei uns löschen.


      Ihre durch Registrierungsformular angegebene Daten (bis auf Telefonnummer falls angegeben) sind für andere Personen nicht einsehbar und wir werden sie auch nicht an Dritte weitergeben.
      Diese Daten können Sie jederzeit ändern oder löschen.


      Dauer der Speicherung.
      Die Daten werden gelöscht, sobald Sie Ihr Konto löschen. Dabei werden alle Ihre Anzeigedaten ebenfalls gelöscht.


      Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.


    2. Weiterhin speichern wir die Daten, die unmittelbar für die Veröffentlichung Ihrer Anzeige oder Werbung notwendig sind:

      • Kategorie, Titel, Text, Ort und Sprache der Anzeige.
      • Art, Name, Link und Kontaktdaten der Werbung.

      Dauer der Speicherung.
      Sie können die Anzeigedaten jederzeit löschen, sobald Sie sie nicht mehr brauchen. Die Bannerdaten sind bei der Erfassung anzugeben.


      Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.


    3. Logfiles (Protokolldatei)

    4. Jedes Mal, wenn Sie unsere Website aufrufen, werden von Ihrem Browser automatisch bestimmte Informationen an den Server der Website gesendet und von diesem dann in einem sogenannten Logfile gespeichert. Dies sind bspw. Informationen über:


      • den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers,
      • das von Ihnen verwendete Betriebssystem,
      • die Internetseite, von der aus Sie zur aktuellen Seite gekommen sind,
      • die IP-Adresse Ihres Rechners,
      • die Uhrzeit, zu der der Aufruf erfolgt ist.

      Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht unsere Website keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden meistens benötigt, um die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern und zu optimieren. Diese anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.


      Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der in einem Logfile gespeicherten Informationen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


    5. Google Analytics und Yandex Metrica

    6. Wir nutzen das Webanalyse-Tool ''Google Analytics'' des USA Unternehmens Google LLC (''Google''). Die Analyse des Nutzerverhaltens ist uns wichtig, da die Website dank dieser Analyse dementsprechend optimiert werden kann. Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Erfassung und Übermittlung der durch die oben genannten Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google können Sie verhindern, indem sie unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de das „Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics“ herunterladen und installieren.


      Ähnlich dem ''Google Analytics'' arbeitet das Tool ''Yandex Metrica'' des russisch-niederländisches Unternehmens Yandex (''Yandex''). Die Ablehnung der Cookies von ''Yandex Metrica'' erfolgt in dem fall unter dem Link https://yandex.ru/support/metrika/general/opt-out.html.


      Die vollständige Ablehnung der Verwendung von Cookies ist möglich, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen.


      Dauer der Speicherung.
      Laut unserer Einstellung werden die Daten nach 38 Monaten in Google Analytics und Yandex Metrica automatisch gelöscht.


      Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von diesen Tools ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


    7. Google AdWords und Yandex Direct

    8. Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren ''Google AdWords'' des USA Unternehmens Google LLC (''Google'') und „Yandex Direct“ des russisch-niederländisches Unternehmens Yandex (''Yandex''), um Anzeigen im Google- und Yandex Werbe-Netzwerk zu plazieren (bspw. in Suchergebnissen, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse daran haben. Dies erlaubt uns Angebot für und innerhalb unseres Online-Anliegens gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur diejenige Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google- oder Yandex Werbe-Netzwerk aktiv ist, ein Code von Google/Yandex ausgeführt und es werden dadurch sog. Remarketing-Tags (“Web Beacons”) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, also eine kleine Datei abgespeichert. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer ausgewählt hat, sowie technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit und weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google und Yandex dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erhalten jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.


      Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google- und Yandex Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google und Yandex speichern und verarbeiten bspw. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern die relevanten cookie-bezogen Daten innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. Aus dieser Sicht werden von Google/Yandex die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser ist. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google oder Yandex übermittelt und auf ihren Servern gespeichert.


      Rechtsgrundlage zur Speicherung der Cookies von AdWords und Yandex ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


    9. Google AdSense

    10. Wir nutzen einen Werbung Online-Dienst "Google Adsense" des USA Unternehmens Google LLC ("Google"). Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und dadurch eine Optimierung der Werbungen ermöglichen. Es bietet beispielsweise die Möglichkeit, die Interessen der Nutzer zu berücksichtigen, genauere Berichte über die Effektivität von Kampagnen zu erstellen und Mehrfachshows derselben Anzeigen/Werbungen zu vermeiden. Cookies werden bei jedem Klick oder einer anderen Operation, die zu einem Zugriff auf AdSense-Server führt auf Ihrem Computer gespeichert, wenn der Browser Cookies akzeptiert. Cookies enthalten keine Anmeldeinformationen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Werbungen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Werbungen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.


      Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' setzen, wir weisen Sie jedoch darauf hin, daß Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.


      Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


      Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der AdSense Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


    11. Cookies

    12. Unsere Website selbst verwendet keine Cookies. Die auf der Website eingeführten Tools verwenden jedoch Cookies weitgehend. In der vorherigen Abschnitten beschrieben ausführlich ihre Anwendung in Google und Yandex-Tools.


    13. Zahlungsdaten

    14. Auf unserer Website bieten wir einige Dienstleistungen, die kostenpflichtig sind. Die Bezahlung dieser Dienstleistungen erfolgt über Zahlungsdienste PayPal oder Yandex Money.
      Je nach Auswahl (PayPal oder Yandex Money), werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal oder Yandex Money übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an Zahlungsdienst erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus, sondern lehnt nur den vorstehenden Kauf ab.


    15. Kontaktformular

    16. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.


      Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


      Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


  2. Ihre Rechte als Nutzer

  3. Sie haben als Nutzer das Recht auf…


    • Auskunft gemäß Art.15 DSGVO: welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt.
    • Berichtigung gemäß Art.16 DSGVO: unrichtige Daten zu berichtigen.
    • Löschung gemäß Art.17 / 18 DSGVO: Ihre Daten, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist, zu löschen.
    • Datenübertragbarkeit gemäß Art.20 DSGVO: eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.
    • Beschwerde gemäß Art.77 DSGVO: bei einer Aufsichtsbehörde über die stattfindende Datenverarbeitung zu beschweren.

  4. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

  5. Name: Leonid Dobrovetski
    Straße: Jaspertstraße 5G
    Ort: Frankfurt am Main
    PLZ: 60435
    Land: Deutschland
    Tel.: 0177 – 4391222
    E-Mail: info@dr-inserat.com
    Website: www.dr-inserat.com


  6. Datensicherheit

  7. Zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus auf unsere Website haben wir notwendige technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Wir schützen die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem werden diese Datensicherheitsmaßnahmen regelmäßig von uns auf ihre Funktionalität überprüft.


  8. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

  9. Wir behalten es uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie zeitgemäß der aktuellen Rechtslage entspricht oder um Leistungsänderungen unsererseits zu berücksichtigen.